Publikation und Präsentation auf der CHI‘22

Am 3. Mai wurde das Paper „Elements of XR Prototyping: Characterizing the Role and Use of Prototypes in Augmented and Virtual Reality Design” auf der ACM CHI Conference on Human Factors in Computing Systems in New Orleans (USA) vorgestellt und veröffentlicht. In ihrer Arbeit untersucht Veronika Krauß aufbauend auf Interviews mit 17 Designern und Entwicklern aus der Industrie, wie Prototypen für Augmented und Virtual Reality Anwendungen entworfen, entwickelt und eingesetzt werden und welche Rollen ihnen hierbei zu kommen. Zusätzlich entwickelt das Paper eine initiale Taxonomie um eben solche Prototypen zu beschreiben. Hiermit trägt sie zur Entwicklung zugänglicherer Entwurfswerkzeuge für Designer bei. Der Artikel wurde unterstützt von Michael Nebeling, Florian Jasche, und Alexander Boden und kann in der ACM Bibliothek abgerufen werden: https://dl.acm.org/doi/10.1145/3491102.3517714