Autor: Christina Pakusch

Der neue Lebensmittel-Teilen e.V. verbindet Menschen

Vom End-Konsumenten zum Prosumenten: Der neu gegründete Lebensmittel-Teilen e.V. unterstützt Gemeinschaftsgärten und lokale Produktion, Koch-Treffs, Ernährungsbildung und sorgt dafür, dass Lebensmittel vor der Tonne gerettet und weiter verteilt werden.

„I Don’t Know, Is AI Also Used in Airbags?“

Neue Veröffentlichung von Fatemeh Alizadeh , Gunnar Stevens und Margarita Esau über die heutige Wahrnehmung von Künstlicher Intelligenz durch Verbraucherinnen und Verbraucher in der i-com.

15 PhD-Positionen im EU-Projekt „GECKO“

Die Graduiertenschule wird im Rahmen des Marie-Skłodowska-Curie-Programms der Europäischen Union gefördert. An dem Forschungsvorhaben sind WissenschaftlerInnen aus Dänemark, Deutschland, Schweden, Großbritannien und Griechenland beteiligt, darunter weitere sechs Forschungseinrichtungen (Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik, University of Strathclyde, University of East Anglia, Aalborg University, KTH Royal Institute of Technology, National Technical University of Athens) und zwei IT-Unternehmen (Plegma Labs, Intracom SA Telecom Solutions). Das Projekt wird insgesamt mit 4,1 Millionen Euro gefördert, davon erhält die Universität Siegen etwa 500.000 Euro.

Forschung zum Mitmachen: Studie „Digitale Spuren in Potsdam“

Die Mobilitätsstudie „Digitale Spuren in Potsdam“ im Projekt MaaS L.A.B.S. leistet einen wichtigen Beitrag, Erkenntnisse über das Bewegungsverhalten der Menschen in und um Bornstedt zu erlangen und daraus Rückschlüsse für zukunftsfähige Mobilitätslösungen zu ziehen. Die Studie wird von der Fachhochschule Potsdam in Zusammenarbeit mit der Universität Siegen und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt durchgeführt. Finanziell gefördert wird sie durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Institut für Verbraucherinformatik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum 1. Januar 2021 wurde das Institut für Verbraucherinformatik (IVI) am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gegründet. Das IVI unterstützt die Lehre und Forschung am Fachbereich. Dafür vermittelt und erforscht es Ansätze zur Förderung von digitaler Souveränität, Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung des Alltags der Menschen.