„Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft“

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bietet im Wintersemester 2022/23 eine Reihe von Praxisvorträgen zum Thema „Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft“ an. Im Rahmen dieser Veranstaltung laden das Institut für Verbraucherinformatik (IVI) sowie das Institut für Management (IFM) interessierte Studierende zu Praxisvorträgen von Experten ein, für deren Teilnahme am Ende ein Zertifikat ausgestellt wird.
Die Veranstaltung ermöglicht den Studierenden einen praxisorientierten Austausch und Einblicke in die wichtigsten Themenbereiche der Digitalisierung von Unternehmen, Gesellschaft, Forschung und Arbeitswelt. Ausgewählte Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Forschung präsentieren ihre Erfahrungen zu aktuellen Trends und Themen der Digitalisierung. Dabei werden angewandte Lösungsmöglichkeiten aus technischen wie auch wirtschaftlichen Praxisperspektiven dargestellt. Viele dieser Experten sind ehemalige, erfolgreiche Absolventen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.
Die Studierenden bekommen so durch einen interaktiven Austausch Einblick und Know-how in die praktische Umsetzung digitaler Prozesse durch die Kombination der Kenntnisse aus den Wissensgebieten Digital Technology, Consulting und IT. Mehr Informationen erhalten Studierende in dem LEA-Kurs Ringvorlesung Digitalisierung in Forschung und Praxis – Ergänzungsfach – Wintersemester 22-23.
Programm:
  • Montag, 14.10.22: KI-Anwendungen in der Praxis (Benedikt Ley)
  • Montag, 24.10.22: Agilität im Projektmanagement (Janina Pakusch)
  • Montag, 7.11.22: Digitalisierung bei Vorwerk (Dr. Oliver Marschollek & Christian Jung)
  • Montag, 21.11.22: Datengetriebene Unternehmensprozesse und Geschäftsmodelle (Dr. Martin Stein)
  • Donnerstag, 8.12.22: Cloud-Computing in der Praxis (Stefan Brassel)
  • Montag, 19.12.22: Die Data (Science) hinter Scan&Go (Dennis Lawo)