Kategorie: Nicht kategorisiert

Publikation und Präsentation auf der CHI‘22

Am 3. Mai wurde das Paper „Elements of XR Prototyping: Characterizing the Role and Use of Prototypes in Augmented and Virtual Reality Design” auf der ACM CHI Conference on Human Factors in Computing Systems in New Orleans (USA) vorgestellt und veröffentlicht. In ihrer Arbeit untersucht Veronika Krauß aufbauend auf Interviews mit 17 Designern und Entwicklern…
Read more

Call for Papers | Workshop: Professionalisierung im Verbraucherschutz

Das Institut für Verbraucherinformatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (IVI) richtet einen gemeinsamen Workshop zur Professionalisierung im Verbraucherschutz zusammen mit dem Kompetenzzentrum Verbraucherforschung der Verbraucherzentrale NRW e. V. (KVF NRW), dem Fachgebiet Soziologische Theorie der Universität Kassel und dem Wissenschaftlichen Zentrums für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) an der Universität Kassel aus. Der Workshop findet am Dienstag, den 13. September…
Read more

Panel „Wie werden Verbraucherinnen und Verbraucher digital souverän?“

Am 21.03.2022 war das Institut der Verbraucherinformatik (IVI) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auf einer Podiumsdiskussion zum Digitalen Verbraucherschutz im Rahmen des Safer Internet Day 2022 vertreten. Auf Einladung des BMUV und des Bitkom e.V. diskutierten Jutta Gurkmann, Vorständin der Verbraucherzentrale Bundesverband, Silke Müller, Oberschuldirektorin der Waldschule Hatten und Prof. Dr. Alexander Boden vom IVI zur Frage „Wie…
Read more

CfP für i-com Special Issue on “User-Centered Management of Natural Resources“

Call for journal article submissions – Deadline: June 30th 2022 Organization by Christina Pakusch (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg), Thomas Franke (Universität zu Lübeck), Jasminko Novak (Hochschule Stralsund) and Michael Koch (Universität der Bundewehr München) MOTIVATION Topics such as green IT, resource conservation, the use of smart technologies and the optimization of systems towards reduced resource consumption dominate…
Read more

Vortrag beim Webtalk „Datenspende – wann ist die Weitergabe von persönlichen Daten sinnvoll?“ der Gesellschaft für Informatik e.V. am 2. März 2022

Ist ein selbstbestimmtes Freigeben der eigenen Daten möglich und welche Vorteile bringen Datenspenden für Forschung, Verwaltung und öffentliche Dienstleistungen? Diesen Fragen geht das Digital Autonomy Hub der Gesellschaft für Informatik e.V. im WebTalk am 2. März 2022 auf den Grund. Eine Umfrage des Digital Autonomy Hubs zeigte im Frühjahr 2021, dass ungefähr die Hälfte der…
Read more

Panel „Sicher im digitalen Alltag?“ im Rahmen des 18. Deutschen IT-Sicherheitskongresses

Am 02.02.2022 war das Institut der Verbraucherinformatik (IVI) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auf einer Podiumsdiskussion zum Digitalen Verbraucherschutz im Rahmen des 18. Deutschen IT-Sicherheitskongresses vertreten. Auf Einladung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) diskutierten Prof. Dr. Alexander Boden vom IVI, Katharina Korczok vom Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Nadine Nagel vom BSI, Prof. Dr. Melanie Volkamer vom…
Read more

Sammelband zum Verbraucherdatenschutz veröffentlicht

Das Institut für Verbraucherinformatik (IVI) veröffentlicht gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW einen Sammelband zum Verbraucherdatenschutz. Der Sammelband fasst die Beträge des ersten Forums für Verbraucherinformatik „Verbraucherdatenschutz – Technik und Regulation zur Unterstützung des Individuums“ zusammen. »Verbraucherdatenschutz – Technik und Regulation zur Unterstützung des Individuums«, herausgegeben von Alexander Boden, Timo Jakobi, Gunnar Stevens, Christian Bala,…
Read more

Das IVI auf dem Tag der Forschung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Am Freitag, 10. Dezember 2021, fand ab 14 Uhr an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bereits zum fünften Mal der Tag der Forschung statt. Ursprünglich als hybride Veranstaltung geplant, wurde die Veranstaltung ausschließlich virtuell ausgerichtet. In Vorträgen und multimedialen Präsentationen wurden während der Veranstaltung u.a. die Themen Visual Computing sowie Ethik und Digitalisierung adressiert. Auch das Institut…
Read more

Neues Forschungs- und Entwicklungsprojekt OMI

Im neuen Forschungs- und Entwicklungsprojekt OMI (Offene Mobilitätsinfrastruktur) soll eine offene Mobilitätsinfrastruktur entwickelt werden, die die Bereitstellung neuer Shared-Mobility Angebote ermöglicht, bestehende Angebote vernetzt und Nutzerinnen und Nutzern ein angebotsübergreifendes Mobilitätserlebnis bietet. Begleitet wird das Projekt vom Institut für Verbraucherinformatik (IVI) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Eine der größten Aufgaben im Kontext der Mobilitätswende ist der Wandel…
Read more

Best Student Paper Award auf der International Conference on Computer-Human Interaction Research and Applications

Mit gleich drei Beiträgen war die Forschungsgruppe Verbraucherinformatik auf der 5th International Conference on Computer-Human Interaction Research and Applications vertreten. Der Forschungsartikel Going Car-Free: Investigating Mobility Practice Transformations and the Role of ICT von Dennis Lawo, Lukas Böhm, Anna-Katharina Flügge, Christina Pakusch und Gunnar Stevens wurde mit dem Best Student Paper Award ausgezeichnet. Margarita Esau…
Read more